Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Dachmarkisen – effektiver Sonnenschutz für Terrassendächer, Wintergärten und Wohnmobile

DachmarkisenFür den Sonnen- und Blendschutz im heimischen Garten stellen Dachmarkisen eine von vielen möglichen Lösungen dar. Sie sind insbesondere dann eine gute Wahl, wenn bereits ein Terrassendach zur Verfügung steht. Da dieses meist mit einem transparenten Glasdach ausgestattet ist, bietet es keinen Schutz vor der direkten Sonneneinstrahlung. Dieser lässt sich mithilfe einer Markise realisieren. Möglich sind Aufdach- und Unterdachmarkisen. Darüber hinaus ist gibt es verschiedene Typen für den Wohnwagen. Diese sind ein wenig anders konzipiert als klassische Varianten für die Beschattung eines Terrassendaches oder eines Wintergartens. Führende Marken für Markisen bieten ein umfangreiches Sortiment an Farben und Größen, sodass Sie keine Probleme haben dürften, eine passende Markise für Ihren Bedarf online zu kaufen. Hier erfahren Sie, welche Modelle es gibt. Außerdem liefern wir Ihnen einige nützliche Kauf- und Montagetipps.

Dachmarkise Test 2022

Verschiedene Typen im Überblick

DachmarkisenMarkisen für das Terrassendach präsentieren sich in zahlreichen ansprechenden Designs. Das Markisentuch kann in so vielen Farbgebungen erworben werden, dass Sie die Qual der Wahl haben. Beispielsweise können Sie sich für zeitgemäße Modelle in hellen Farben wie

» Mehr Informationen
  • Beige oder
  • Hellgrau

entscheiden. Doch auch Markisen in kräftigen Nuancen wie einem intensiven Bordeauxrot oder einem satten Gelb stehen zur Verfügung. Selbst gemusterte Modelle können Sie online in diversen Variationen kaufen. Vor allem Streifen erfreuen sich großer Beliebtheit. Doch die Markisen unterscheiden sich nicht nur optisch.

Je nach Markisen-Art bringen sie nämlich ganz unterschiedliche Eigenschaften mit:

Markisen-Art Eigenschaften
Aufdachmarkisen Sie werden auf dem Dach montiert und fangen die Sonnenstrahlen bereits ab, bevor sie mit dem Glasdach in Berührung kommen. Das schützt vor einer Überhitzung. Allerdings ist eine Aufdachmarkise auch stark der Witterung ausgesetzt.
Unterdachmarkisen Hier findet die Montage unter dem Dach statt. Infolgedessen gelingt ebenfalls ein effektiver UV-Schutz. Bei dieser Variante staut sich die Hitze schneller unter dem Terrassendach oder im Wintergarten. Im Gegenzug leiden die Markisen nicht so sehr unter dem Wetter.
Dachmarkise mit Schienen Wird die Dachmarkise in Schienen geführt, entsteht eine ordentliche und hochwertige Optik. Gleichzeitig ist die gesamte Markise durch die Seitenführung besser fixiert.
Elektrische Dachmarkise Eine Dachmarkise, die elektrisch ist, lässt sich ganz leicht per Knopfdruck ein- und ausfahren. Das kann über einen Schalter an der Wand oder über eine Fernbedienung geschehen. Auf einen zusätzlichen manuellen Antrieb sollten Sie aber dennoch nicht verzichten. Im Notfall ist er Gold wert.
Sackmarkise mit Seitenteilen Bei einer Sackmarkise handelt es sich um eine raffinierte Lösung für das Wohnmobil. Durch Stützen und Spannarme bauen Sie praktisch vor dem Wohnmobil eine Art Dach auf, das zugleich Markise und Sonnenschutz ist. Wenn Sie weiterziehen, können Sie die Sackmarkise platzsparend wieder in der dafür vorgesehenen Tasche verstauen. Modelle mit Seitenteilen liefern zusätzlich einen Sichtschutz.

Dachmarkisen nach Maß anfertigen lassen

Wenn Sie Dachmarkisen kaufen möchten, können Sie aus einem großen Sortiment an verschiedenen Farben und Größen wählen. Manchmal ist aber einfach nicht die passende Lösung dabei. Gerade bei Dachmarkisen spielt die exakte Größe eine wichtige Rolle. Schließlich möchten Sie, dass das gesamte Dach durch die Markise abgedeckt wird. Nutzen Sie einfach einen Dachmarkisen-Konfigurator und gestalten Sie das ideale Modell für Ihren Bedarf. Maße, Antrieb und Farbe können Sie selbst festlegen. Suchen Sie sich einen Markisenstoff aus, der UV-beständig ist und Ihrem persönlichen Geschmack entspricht. Ein Dachmarkisen-Konfigurator ist auch für Anfänger meist leicht verständlich und gut zu bedienen. Es sollte also kein Problem darstellen, Dachmarkisen nach Maß anfertigen zu lassen.

» Mehr Informationen

Die Vor- und Nachteile von Dachmarkisen

Grundsätzlich ist die Dachmarkise eine gute Wahl, um die Sonne abzuhalten und auch im Hochsommer gemütlich auf der Terrasse zu sitzen. Wir haben Ihnen noch einmal die Vor- und Nachteile übersichtlich zusammengestellt:

  • große Auswahl an verschiedenen Varianten
  • mit modernen und klassischen Designs erhältlich
  • effektiver UV- und Blendschutz
  • Markisen mit Seitenteilen bieten auch Sichtschutz
  • sowohl für zu Hause als auch für das Wohnmobil geeignet
  • lassen sich nach Maß anfertigen
  • Aufdachmarkisen sind nur schlecht vor den Witterungen geschützt
  • Montage kann aufwendig sein

Dachmarkisen im Online-Shop günstig kaufen

In einem guten Dachmarkisen-Shop können Sie eine hochwertige elektrische Dachmarkise zu einem fairen Preis kaufen. Führende Marken bieten Ihre Modelle bei diversen Händlern an. Auch in einem Baumarkt können Sie fündig werden. Dort stehen Ihnen nicht deutsche Markisen zur Verfügung. Auch die Niederlande und Polen stellen hochwertige Sonnenschutz-Lösungen für Terrasse und Wintergarten her. Schauen Sie doch einmal in diesen Shops vorbei:

» Mehr Informationen
  • Hornbach
  • Obi
  • Toom
  • Ebay
  • Hagebaumarkt
  • Ikea
  • Bauhaus

Attraktive Angebote entdecken und günstige Dachmarkisen kaufen

Wenn Sie eine besonders günstige Dachmarkise, die elektrisch ist, suchen, können Sie online schnell und unkompliziert einen Preisvergleich durchführen. Dabei helfen Ihnen spezielle Filterfunktionen in den Shops. Achten Sie außerdem auf die Kosten für den Versand. Je nach Größe der Dachmarkise kann es sein, dass Sie per Spedition verschickt werden muss. Die Preise dafür können variieren. Sie sollten also unbedingt in die Kalkulation mit einbezogen werden. Sollte es in dem jeweiligen Online-Shop einen Dachmarkisen-Sale geben, sollten Sie unbedingt dort vorbeischauen. Vielleicht ist perfekte Modell für Ihre Zwecke gerade heruntergesetzt.

» Mehr Informationen

Wie Sie die beste Dachmarkise finden

Ganz abgesehen von dem Preis, interessieren Sie sich mit Sicherheit auch für die Qualität und Funktionalität einer Aufdach- oder Unterdachmarkise. Damit Sie als Laie in dem großen Angebot auf dem Markt besser durchblicken, empfehlen wir Ihnen, ein paar aussagekräftige Testberichte zurate zu ziehen. Durch einen Vergleich verschiedener wichtiger Kaufkriterien wie Design, Material und Bedienung wird ein Dachmarkisen-Testsieger ermittelt.

» Mehr Informationen

Tipp: Neben einem Dachmarkisen-Test kann es hilfreich sein, die Erfahrungen anderer Kunden zu lesen.

Dachmarkisen – Montage auf oder unter dem Dach

Wir möchten Ihnen nicht nur Kauf-, sondern auch Montagetipps mit auf den Weg geben. Wie sich eine Markise am besten montieren lässt, hängt aber auch immer vom jeweiligen Modell ab. Außerdem können die Einzelheiten je nach Hersteller variieren. Deswegen sollten Sie stets aufmerksam die Anleitung lesen und sich möglichst strikt daranhalten. Ein bisschen handwerkliches Geschick ist in der Regel ebenfalls notwendig. Außerdem müssen Sie das Zubehör für die Montage besorgen. Wohnmobil-Markisen lassen sich in der Regel sehr einfach montieren. Manche Modelle können sogar ohne handwerkliches Können am Fahrzeug befestigt werden.

» Mehr Informationen

Tipp: Viele Online-Shops bieten einen Montage-Service für Ihre Markisen an. Das spart Ihnen den Aufwand. Außerdem können Sie dadurch sichergehen, dass die Markise am Ende perfekt sitzt.

Weitere spannende Inhalte:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (21 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Dachmarkisen – effektiver Sonnenschutz für Terrassendächer, Wintergärten und Wohnmobile
Loading...

Einen Kommentar schreiben