Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Hülsenmarkisen – perfekter Mix zwischen Gelenk- und Kassettenmarkise

HülsenmarkisenSuchen Sie eine Markise für die Terrasse? In diesem Fall empfehlen wir Ihnen eine Hülsenmarkise, die gegenüber anderen Markisenarten einige Vorteile besitzt. Um welche es sich handelt, verraten wir Ihnen in diesem Beitrag. Zugleich zeigen wir Ihnen, wie und wo Sie Ihren persönlichen Hülsenmarkisen Testsieger finden. Hierzu geben wir Ihnen zahlreiche Tipps, wie Sie bei der Kaufentscheidung vorgehen können. Immerhin profitieren nicht nur Sie von einem Sonnenschutz – bei einer Hülsenmarkise wird auch das Tuch vor UV-Strahlen geschützt.

Hülsenmarkise Test 2022

Was sind Hülsenmarkisen?

HülsenmarkisenHülsenmarkisen sind ein Mix zwischen Gelenkarmmarkisen und Kassettenmarkisen:

» Mehr Informationen
  • Das Tuch wird wie bei einer Kassettenmarkise in eine Kassette eingezogen. Hierdurch wird das Tuch sowohl vor UV-Strahlen als auch vor Regen geschützt.
  • Die Gelenkmarkise bleibt außerhalb der Kassette.
  • Sie wählen zwischen einer Hülsenmarkise mit Motor und einer handbetriebenen Variante mit Kurbel.

Der große Unterschied zwischen einer Kassettenmarkise und einer Hülsenmarkise besteht darin, dass bei einer Kassettenmarkise nicht nur das Tuch, sondern auch der Gelenkarm und die Tuchwelle in einer Kassette zum Liegen kommen. Bei einer Hülsenmarkise bleibt der Gelenkarm immer außerhalb der Halbkassette. Aus diesem Grund wird sie auch als Halbkassettenmarkise bezeichnet.

Welche Hülsenmarkisen Testsieger gibt es?

Damit Sie mit einem eigenen Vergleich Ihren persönlichen Favoriten finden, stellen wir Ihnen nun die beliebtesten Unterarten vor:

» Mehr Informationen
Variante Erklärung
Elektrische Hülsenmarkise Elektrische Hülsenmarkise werden entweder mit einem Motor ausgeliefert oder Sie montieren diesen später. Zugleich gibt es eine Hülsenmarkise, die elektrisch ist und zusätzlich eine Handkurbel besitzt.
Hülsenmarkise mit Handkurbel In diesem Fall müssen Sie eine Kurbel betätigen, um die Markise aus- und einfahren zu können. Je nach Größe der Markise kann dies anstrengend werden.
Hülsenmarkise mit Absenkautomatik Bei einer Absenkautomatik reagiert die Markise auf Sensoren, sodass die Markise zum Beispiel bei Sonne ausfährt und bei Wind einfährt.
Hülsenmarkise mit Fernbedienung Bei einer Hülsenmarkise mit Motor legt der Hersteller häufig eine Fernbedienung bei. Somit können Sie die Markise bequem von der Couch aus steuern. Alternativ hierzu gibt es auch Varianten, die sich per App steuern lassen.

Wenn Sie über alle verschiedenen Varianten einen eigenen Hülsenmarkisen Test erstellen, sollten Sie zuerst folgende Frage klären: Soll es eine Hülsenmarkise oder eine Kassettenmarkise werden? Experten raten zu einer Hülsenmarkise, wenn Sie ein günstiges Modell suchen. Zusätzlich können Sie die Halbkassettenmarkise wählen, wenn Sie die Markise auf dem Balkon montieren und somit bereits ein gewisser Wetterschutz vorhanden ist. Eine Vollkassettenmarkise hingegen kommt immer zum Zug, wenn die Markise komplett im Freien montiert wird.

In welcher Größe werden Halbkassettenmarkisen produziert?

Wenn Sie eine Hülsenmarkise kaufen möchten, müssen Sie natürlich auch deren Größe beachten. Hierbei sollten Sie nicht nur die absoluten Abmessungen beachten. Vielmehr ist der Ausfall zu beachten. Der Ausfall gibt an, wie weit sich die Markise ausfahren lässt. In der Regel wird dieser in 50-Zentimeter Schritten angeboten.

» Mehr Informationen

Doch in welchen Abmessungen gibt es eine Hülsenmarkise? Beliebt sind folgende Abmessungen:

  • Breite von 3m
  • Breite von 250 Zentimetern
  • Breite von 4m
  • Länge von zwei bis drei Metern
  • Große Varianten von 5×3 Metern

Befinden sich hierunter nicht die gewünschten Abmessungen? In diesem Fall können Sie eine Hülsenmarkise nach Maß kaufen.

Welche weiteren Kaufkriterien sollten beachtet werden?

Um über einen eigenen Hülsenmarkisen Test das beste Modell zu finden, können Sie weitere Kaufkriterien beachten:

» Mehr Informationen
  • Welchen UV-Schutz soll das Markisentuch besitzen? Ein hoher Sonnenschutz ist nicht nur für das Tuch selbst wichtig, damit es eine lange Haltbarkeit besitzt. Bedenken Sie, dass Sie einen höheren UV-Schutzfaktor benötigen, wenn Sie längere Zeit unter der Markise sitzen.
  • Markisentücher besitzen ebenfalls einen Regenschutz. Hierzu werden die Stoffe imprägniert, zum Beispiel mit Teflon oder Scotchgard. Dank dieser Beschichtung entstehen Markisen, die bis zu einer Wassersäule von 800 mm wasserdicht sind.
  • Die Gelenke der Markisen müssen kräftig sein, da sie die Hauptarbeit übernehmen. Die meisten Hersteller wählen Aluminium, damit die Markise kein zu hohes Eigengewicht hat.
  • Möchten Sie eine Hülsenmarkise, die elektrisch funktioniert oder doch lieber eine mit Handkurbel?
  • Als beste Hülsenmarkise werden die Varianten bezeichnet, die sich per App oder Fernbedienung steuern lassen.
  • Lieben Sie ein farbenfrohes Modell, das ein Muster besitzt oder lieber eine unauffällige Farbe? Bezüglich der Farben und Muster liegt eine sehr große Auswahl vor.

Tipp: Ein Hülsenmarkisen Konfigurator hilft Ihnen dabei, den eigenen Favoriten zu finden. In solch einen Konfigurator können Sie auch Hülsenmarkisen nach Maß einbeziehen.

Wie wird eine Hülsenmarkise bedient?

Bevor Sie über die Bedienung einer Hülsenmarkise nachdenken, müssen Sie diese zuerst montieren. Hierzu legt der Hersteller alle notwendigen Komponenten der Lieferung bei. Grundsätzlich lässt sich eine Halbkassettenmarkise auf drei Arten montieren:

» Mehr Informationen
  • Wandmontage
  • Deckenmontage
  • Dachsparrenmontage

Die Wandmontage wird bei einer Terrasse gewählt, wenn kein Balkon darüber liegt. Ist dies der Fall oder soll die Markise auf dem Balkon montiert werden, kommt die Montage am Dach infrage. Bei der Dachsparrenmontage werden Balken genutzt, sodass die Ausfahrlänge aufgrund des Daches kürzer ausfallen kann. Während der Montage können Sie die Markise einstellen und hierbei den Neigungswinkel des Tuchs verändert. Meistens funktioniert dies praktisch über eine Schraube.

Welche Vor- und Nachteile hat eine Hülsenmarkise?

Hülsenmarkisen bieten folgende Vorteile, denen nur wenige Nachteile entgegenstehen:

  • Eine Hülsenmarkise können Sie günstig kaufen, zum Beispiel bei einem Hersteller aus Polen oder Niederlande.
  • Es gibt eine umfangreiche Auswahl.
  • Finden Sie nicht die richtige Größe, können Sie über einen Hülsenmarkisen Konfigurator eine individuelle Markise finden.
  • Das Tuch wird in eine Kassette gerollt und vor Witterungseinflüssen geschützt.
  • Sie wählen zwischen elektrischen Modellen und Markisen mit Handkurbel.
  • Die Gelenkarme bleiben immer im Freien – das kann zu einem wetterbedingten Verschleiß führen.

Welche Marken und Hersteller bieten hochwertige Hülsenmarkisen an?

In einem Hülsenmarkisen-Shop finden Sie häufig nachstehende Hersteller und Marken:

» Mehr Informationen

Häufig bieten diese Hersteller ihre Modelle per Hülsenmarkisen Sale günstig an, wenn ein Modellwechsel ansteht.

Wo können Sie Hülsenmarkisen kaufen?

In einem Online-Shop können Sie Hülsenmarkisen günstig kaufen. Hierzu müssen Sie nicht nur Angebote nutzen, ein Online-Shop bietet grundsätzlich günstige Preise an. Wir empfehlen Ihnen hierfür einen Preisvergleich, in den Sie auch die Kosten für einen Versand einbeziehen sollten.

» Mehr Informationen

Es gibt jedoch einen weiteren Grund, weshalb Sie die Hülsenmarkise nicht in einem Baumarkt wie Obi, Bauhaus, Hornbach, Toom oder Hagebaumarkt suchen sollten: Ein Online-Shop veröffentlicht die Erfahrung anderer Käufer, die bei der Entscheidung weiter helfen. Ebenso finden Sie das perfekte Modell nicht bei Ikea oder ebay. Auch dort finden Sie keine Testberichte.

Weitere spannende Inhalte:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (42 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Hülsenmarkisen – perfekter Mix zwischen Gelenk- und Kassettenmarkise
Loading...

Einen Kommentar schreiben