Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Wohnwagen-Markisen – Sonnenschutz für unterwegs

Wohnwagen-MarkisenDas Verreisen mit dem Wohnwagen oder Camping-Bus hat insbesondere in den letzten Jahren immer mehr an Beliebtheit gewonnen. Genau deswegen ist auch die Anzahl an nötigem sowie sinnvollem Zubehör für den mobilen Urlaub ebenfalls gestiegen und Interessierte können aus einer Vielzahl von Produkten wählen, um den Urlaub im Wohnmobil noch luxuriöser gestalten. Ein Zubehörteil für das Reisemobil, auf welches die wenigsten Camper verzichten möchten, ist dabei die Wohnwagenmarkise. Sie stellt eine hochwertige Erweiterung des Lebensraums auf Reisen dar. Lesen Sie hier, worum es sich genau bei einer Wohnwagenmarkise handelt, welche Kriterien sie erfüllen sollte, wo Sie Wohnwagenmarkisen kaufen können und wie Sie Ihren nächsten Urlaub mit dem Wohnwagen mitsamt passender Markise noch mehr genießen können.

Wohnwagen-Markise Test 2022

Die verschiedenen Arten von Markisen für Wohnwagen

Wohnwagen-MarkisenGrundlegend wird bei den Markisen für Wohnwagen zwischen drei verschiedenen Systemen unterschieden:

» Mehr Informationen
  • der Rollmarkise
  • der Kassettenmarkise mit Gelenkarmen und
  • der Kassettenmarkise ohne Gelenkarme.

Eine Kassettenmarkise können Sie sich dabei fast so vorstellen, wie die gewöhnlichen Markisen für den Sonnenschutz auf der Terrasse oder im Garten. Das Material befindet sich dabei aufgerollt in einer Schutzkassette, welche in der Regel aus Hartplastik besteht. Die innenliegende Stoffbahn wird mit der Hand aus jener Kassette gezogen und anschließend mit seitlichen Spannarmen sowie ausfahrbaren Stützen gespannt. Aufgrund der kompakten Bauweise eignen sie sich hervorragend für kleinere Campingbusse sowie Geländewagen.

Kassettenmarkisen mit Gelenkarmen werden auch Gelenkarm-Markisen genannt und bringen etwas mehr Komfort mit sich. So befindet sich auch bei dieser Art der Markise für den Wohnwagen ein Markisentuch in aufgerollter Form in einer Markisen-Kassette, welche sich entweder auf dem Dach oder an der Wand, beziehungsweise der Außenseite des Wohnwagens, montieren lässt. Anstatt, dass die innenliegende Stoffbahn von Hand aus der Kassette gezogen wird, befindet sich an einer Seite dieser eine Kurbel, mit welcher die Markise geöffnet oder geschlossen wird. Insbesondere elektrische Markisen für den Wohnwagen bieten hier Komfort. Der große Unterschied zur einfachen Kassettenmarkise liegt jedoch in den Gelenkarmen, welche sich automatisch ein- und ausklappen und der Markise, zusätzlich zu den Stützen, noch mehr Stabilität schenken.

Eine dritte Variante der Wohnwagenmarkisen stellen die Rollmarkisen dar, die auch Kederleisten-Markise genannt werden. Rollmarkisen werden fast ausschließlich bei klassischen Wohnwagen eingesetzt, da nur an diesen Wohnwagen Kederschienen vorhanden sind, um Markisen für Kederleisten montieren zu können. Die Wohnwagenmarkise für Kederleisten wird geöffnet, indem die Tasche aufgemacht und die Stoffbahn mit der Hand abgerollt wird. Mit Teleskopstützen sowie seitlichen Spannarmen lässt sich die Kederleisten-Markise einfach und sicher spannen. Während der Fahrt wird die Markise einfach im Wohnwagen verstaut.

Nachfolgend wurden Ihnen die Merkmale der verschiedenen Markisen übersichtlich in Form einer Tabelle zusammengestellt:

Markisen-Art Vorteile
Kassettenmarkise
  • leichte und kompakte Markise
  • stabil und standfest
  • feste Montage auf Dach oder an Wand möglich
  • leichte Anpassung an das Fahrzeug
  • vor allem für Campingbusse und Geländewagen geeignet
  • körperliche Arbeit zum Einziehen benötigt
Kassettenmarkise mit Gelenkarmen
  • komfortables Ausziehen und Einrollen mit Handkurbel oder Kurbel mit Elektro-Antrieb
  • gleichmäßiges Öffnen und Schließen ohne Faltenbildung
  • hohe Stabilität
  • vor allem für Wohnwagen und Reisemobile geeignet
  • Adapter/Markisenhalterungen werden für die Montage benötigt
Sackmarkise
  • günstige Markise mit einfacher Montage
  • kein Zubehör nötig
  • rückstandsloser Abbau ist jederzeit möglich
  • leicht und kompakt
  • vor allem für Wohnwagen geeignet
  • ausrollen der Markise ausschließlich von Hand möglich
  • Markise muss während der Fahrt im Fahrzeug verstaut werden

Neben diesen klassischen Markisen zum Ein- und Ausfahren gibt es zum Sonnenschutz zusätzliche Fenstermarkisen. Hierbei handelt es sich um Markisen für das Wohnwagenfenster, welche sich von außen, ohne Bohren, am Fensterrahmen befestigen lassen und für Schutz vor Sonne und Wärme sorgen. Die Fenstermarkisen lassen sich hoch- und herunterklappen und bieten so Sichtschutz in der Nacht und Sonnenschutz am Tag. Markisen für das Wohnwagenfenster lassen sich außen über dem Fenster montieren und mithilfe von Stützen oder mit Systemen ohne Stützen aufstellen.

Tipp: Ob Sie eine Markise mit Dach- oder Wandmontage benötigen, liegt an Ihrem Wohnwagen. Eine Markise mit Wandmontage sollte ungefähr 30 cm oberhalb der Eingangstür montiert werden, damit jene Tür weiterhin problemlos geöffnet werden kann. Viele Wohnwagen- und Campingbus-Modelle beinhalten jedoch oftmals seitliche Schiebetüren, weswegen eine Montage an der Wand nicht möglich wäre. In solch einem Fall wird eine Wohnwagenmarkise mit Dachmontage benötigt, die Wohnwagen-Dachmarkise wird also auf dem Fahrzeugdach oder an der Dachrundung montiert wird und kann so das Öffnen der Tür nicht behindert. Die Wohnwagen-Dachmontage ist dabei nicht komplizierter als die Wandmontage.

Wichtige Kriterien für den Kauf einer Wohnwagen-Markise

Die besten Markisen für Wohnwagen bestehen aus reißfestem Polyester, welches eine Imprägnierung aus Polyurethan (PU) erhalten hat. So ist die Markise besonders reißfest und schützt die Urlauber sicher vor Wind und Regen. Eine hochwertige Markise für Wohnwagen verfügt darüber hinaus über eine Wassersäule, die mindestens 3.000 mm auszeichnet. Soll die Wohnwagenmarkise außerdem nicht nur wind- und wasserfest sein und zusätzlich vor zu starker Sonneneinstrahlung schützen, bietet sich die Wahl einer lichtundurchlässigen Markise an.

» Mehr Informationen

Neben diesen Kriterien bestimmen auch die Länge und die Möglichkeit der Erweiterung der Wohnwagen-Markise mit Vorzelt eine Rolle beim Kauf der besten Wohnwagenmarkise. So gibt es Markisen für Wohnwagen mit 3 m Länge, Markisen für Wohnwagen mit 3,5 m Länge und Markisen für Wohnwagen mit 4 m Länge. Insbesondere die Länge sollte vor dem Kauf dringend geprüft werden, damit sie zu den Maßen des Wohnwagens passt und im Idealfall Aufbautüre, Fenster oder alternativ die Heckgarage vollständig überdacht. In ein vollwertiges Zelt lassen viele Markisen sich darüber hinaus mithilfe von Front- und Seitenwänden verwandeln. Jene Front- und Seitenwände sind in einem Set, bestehend aus Markisen für Wohnwagen mit Seitenwänden, oder zum Nachrüsten erhältlich. Ob Sie eine Markise oder ein Markisenvorzelt, beziehungsweise ein Markisenzelt, benötigen, kommt ganz auf Ihre Erfahrungen und Vorlieben an.

Die wichtigsten Kriterien für den Kauf einer Wohnwagenmarkise zusammengefasst:

  • Passende Montage (Dach- oder Wandmontage)
  • Gegebenenfalls Adapter passend zum Wohnwagen wählen (bei Kassettenmarkisen)
  • Stoffbahnen aus reiß- und kratzfestem Polyester mit Polyurethan-Beschichtung
  • Lichtundurchlässigkeit bei gewünschtem Sonnenschutz
  • Wassersäule von mindestens 3.000 mm
  • Länge der Markise muss zum Wohnwagen-Modell passen
  • Große Farbenauswahl für Optik, die zum jeweiligen Wohnwagen passt

Tipp: Vergessen Sie beim Kauf Ihrer Markise nicht die Montage-Adapter. Diese sind in Form von gelochten Metallplatten oder durchgängigen Schienen erhältlich und sollten mit einem Dichtkleber versehen werden.

Die Vor- und Nachteile einer Wohnwagenmarkise

Eine Wohnwagenmarkise zu kaufen, bringt dem Camping-Urlauber einige Vorteile und eine gute Portion Komfort für den Urlaub auf vier Rädern. Lesen Sie sich nachfolgend die Vor- und Nachteile von Markisen für den Wohnwagen genauer durch:

Vorteile von Markisen für den Wohnwagen sind:

  • Schutz vor Regen, Wind und Sonne
  • je nach Wohnwagen unterschiedliche Modelle erhältlich
  • Fahrverhalten wird bei Markisen, die fest montiert sind, nicht beeinträchtigt
  • große Auswahl an Farben und Größen
  • verschiedene Möglichkeiten der Montage: auf dem Dach, an der Wand oder zum Auf- und Abbauen und Verstauen im Fahrzeug
  • Möglichkeit der Erweiterung mittels Wohnwagenmarkise mit Seitenwand oder Wohnwagenmarkise mit Vorzelt.
  • Wohnwagenmarkisen-Konfiguratoren helfen dabei, die Wohnwagenmarkisen nach Maß herstellen zu lassen

Nachteile von Markisen für den Wohnwagen sind:

  • je mehr Komfort gewünscht wird, desto teurer ist die Anschaffung der Markise (zum Beispiel, wenn eine elektrische Markise für den Wohnwagen gewünscht ist)
  • Markisen sollten nicht im nassen Zustand eingerollt werden und bedürfen regelmäßiger Reinigung
  • nicht fest montierte Markisen nehmen gegebenenfalls Platz im Fahrzeug ein
  • Wohnwagenmarkisen mit Seitenwand oder Vorzelt benötigen mehr Stauraum im Fahrzeug

Hier können Sie Wohnwagenmarkisen erwerben

Die passende Markise für Ihren Wohnwagen können Sie auf unterschiedliche Wege erstehen. Einerseits können Sie das die Wohnwagenmarkise bei dem jeweiligen Händler kaufen. Andererseits gibt es auch eine große Auswahl an Wohnwagenmarkisen in Baumärkten, wie Obi, Bauhaus, Hornbach, Toom oder Hagebaumarkt erwerben. Gebrauchte Markisen hingegen erhalten Sie in großer Auswahl auf Portalen wie Ebay. Insbesondere in den Niederlanden gibt es darüber hinaus eine große Auswahl an Wohnwagenmarkisen-Shops, denn in Holland gehört es zu den beliebtesten Hobbys, mir Wohnwagen zu verreisen. Die folgenden Hersteller haben sich darüber hinaus auf die Produktion von Wohnwagen-Zubehör, wie Markisen, spezialisiert:

» Mehr Informationen
  • Weinsberg
  • Flamma
  • Obelink
  • Thule
  • Omnistor
  • Knaus
  • Fendt

In den Online-Shops dieser Händler erhalten Sie vielfältige Angebote und können Vergleiche anstellen, indem Sie auf Testberichte achten, Preisvergleiche anstellen, sich auf Wohnwagenmarkisen-Testsieger oder Wohnwagenmarkisen-Tests beziehen und somit Ihre beste Wohnwagenmarkise günstig oder mit einem niedrigeren Preis kaufen können. Achten Sie jedoch insbesondere bei Wohnwagenmarkisen-Sales darauf, dass hier der Versand zusätzliche Kosten mit sich bringen kann. Viele Nutzer schätzen vor allem Angebote, bei denen Wohnwagenmarkisen nach Maß in einem Wohnwagenmarkisen-Konfigurator zusammengestellt werden können.

Weitere spannende Inhalte:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (35 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Wohnwagen-Markisen – Sonnenschutz für unterwegs
Loading...

Einen Kommentar schreiben