Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Wohnmobil-Markisen – Sonnen- und Regenschutz für Ihr Wohnmobil

Wohnmobil-MarkisenWohnmobil-Markisen sorgen für ein erhöhtes Wohlbefinden im Urlaub. Durch äußere Umstände wird immer mehr auf den eigenen Familienurlaub gesetzt. Nicht mehr länger sind Auszeiten im Hotel gefragt, sondern im Wohnmobil. Der Markt boomt. So schaffen sich immer mehr Deutsche Wohnmobile an, um damit in den Urlaub zu fahren. Damit es unterwegs gemütlich wird, können Sie auf eine Wohnmobil-Markise setzen. Sie hält die Sonne ab, lässt aber ein laues Lüftchen wehen. Gegen Regen ist sie genauso wirksam. Viele Wohnmobile kommen ohne Markise daher, dann heißt es: Markise für Wohnmobil nachrüsten. Eine Wohnmobil-Markise Halterung reicht aus, um ein schattiges, trockenes Plätzchen zu bekommen. Wollen Sie die Wohnmobil-Markise kaufen, sollten Sie sich vor dem Kauf einen Wohnmobil-Markise-Test anschauen. So entdecken Sie eine passende Markise für sich und Ihr Wohnmobil.

Wohnmobil-Markise Test 2022

Was ist eine Wohnmobil-Markise?

Wohnmobil-MarkisenEine Wohnmobil-Markise ist ein hervorragender Wetterschutz. Bei Wind, Regen, Kälte und Sonne hält sie dem Wetter stand und schütz diejenigen, die darunter sitzen. Es gibt Markisen für Wohnmobile mit Sturmsicherung, damit sie auch bei unangenehmem Wetter an der Küste standhalten kann. Häufig dienen Wohnmobil-Markisen als Sonnenschutz, der für Fenster oder für die Eingangtür genutzt werden kann. Seitenwände sorgen für einen guten Rundumschutz.

» Mehr Informationen

Dabei sind Markisen für Wohnmobile praktisch. Sie lassen sich schnell und ohne Probleme auf- und abbauen, sodass sie bei jeder Rast eine Komfortzone bieten. Es gibt eine Rollmarkise genauso wie ein Markise-Zelt für Wohnmobile oder eine Fenstermarkise. Je nach Bedarf können Sie die Markise für Ihr Wohnmobil nachrüsten. Die Nachrüsten-Kosten sind hierbei nicht sehr hoch. Da Markisen für Wohnmobile eine lange Lebensdauer haben, sind ihre Kosten schnell wieder eingeholt – vor allem, wenn Sie regelmäßig mit Ihrem Wohnmobil unterwegs sind.

Die Markisen für Wohnmobile werden am Fahrzeug direkt befestigt. Mit Kederschiene können sie befestigt werden. Dabei können Sie ohne Bohren und ohne Stützen vorgehen. Der Vorteil dabei liegt darin, dass Sie vor Ort nichts aufbauen müssen. Auch sind keine Löcher in Ihrem Fahrzeug oder in der Schiene zu finden. Ist die Markise fürs Wohnmobil elektrisch, kann sie automatisch zum Einziehen hereingeholt werden. Sie müssen dafür nur auf einen Knopf drücken und schon fährt sie sich von allein ein.

Wenn Sie eine Wohnmobil-Markise kaufen wollen, schauen Sie sich bei Weinsberg, Fendt oder Obelink um. Auch Thule, Fiamma und Knaus bieten hochwertige Wohnmobil-Markisen für Ihr Hobby an. Um ein passendes Maß zu entdecken, können Sie sich die verschiedenen Größen der Markisen fürs Wohnmobil anschauen. Es besteht auch die Möglichkeit die Wohnmobil-Markise nach Maß anfertigen zu lassen. So passt sie optimal zu Ihrem Wohnmobil und entspricht genau Ihren Vorstellungen.

Wohnmobil-Markise Vergleich: Welche Vor- und Nachteile gibt es?

Bevor Sie sich Ihre Wohnmobil-Markise im Konfigurator erstellen lassen, sollten Sie sich Testberichte zu dem Thema durchlesen. Wissen Sie schon, ob es eine Wohnmobil-Markise mit Seitenwand werden soll oder ob Sie eine Fenstermarkise bevorzugen? Wollen Sie nur eine Wohnmobil-Markise als Sonnenschutz oder soll sie auch regensicher sein? Wenn Sie bisher noch nur mit dem Thema geliebäugelt haben, aber noch keine konkrete Vorstellung haben, sollten Sie einen Blick auf die Vor- und Nachteile der Wohnmobil-Markisen werfen:

  • schnell auf- und abbaubar
  • regensicher
  • guter Sonnenschutz
  • erschafft eine überdachte Terrasse für unterwegs
  • teilweise selbsttragende Konstruktionen
  • können nach Maß im Konfigurator erstellt werden
  • einfach zu befestigen
  • ohne Bohren
  • als Markise mit Vorzelt zu bekommen
  • Wohnmobil-Markise mit Seitenwand oder Eingangstür stehen zur Auswahl
  • hochwertige Verarbeitung
  • verschiedene Ausstattungsmerkmale (Wohnmobil-Markise Halterung, Sturmsicherung und mehr)
  • verschiedene Größen stehen zur Auswahl
  • tolle Designs
  • viele Modelle können auch als Wohnwagen-Markise genutzt werden
  • Montage-Kosten fallen teilweise hoch aus
  • Sturmsicherung kostet extra

Tipp: Wenn Sie sich die Montage-Kosten sparen wollen, befestigen Sie die Markise fürs Wohnmobil selbst. Es gibt Modelle, die ohne Bohren auskommen. Sie werden lediglich am Dachgepäckträger befestigt und lassen sich von dort aus ganz leicht ausfahren.

Markise oder Vorzelt: Was ist besser?

Die Frage, ob eine Markise oder ein Vorzelt besser sind, lässt sich gar nicht so leicht beantworten. Es kommt natürlich darauf an, was Sie selbst besser finden. Hauptsächlich geht es aber auch darum, wie lange Sie sich an einem Ort befinden. Wenn Sie in die Ferien in die Niederlande fahren, ist die Wohnmobil-Markise dauerhaft aufgestellt. Sie soll vor dem Wind an der Küste in Holland schützen und dient gleichzeitig als Sonnenschutz. Wenn Sie am gleichen Ort ein paar Wochen am Strand zu verbringen, lohnt es sich, über ein Markisen Vorzelt nachzudenken.

» Mehr Informationen

Ein Markisenzelt bietet den Vorteil, fest im Boden verankert zu sein. So hält es Wind und Wetter stand. Auch bei Regen macht es eine gute Figur. Häufig kommen Markisenzelte als Wohnmobil-Markise mit Seitenwand daher. Die Seitenwände schützen noch einmal zusätzlich vor Wind und Wetter.

Tipp: Beim dauerhaften Camping mit Wohnwagen ist unsere Empfehlung, auf ein Markisen-Zelt fürs Wohnmobil zu setzen. Es bietet auf Dauer mehr Schutz und kann als Erweiterung des Wohnraums verwendet werden.

Wenn Sie aber viel umherreisen, ist eine schnell auf- und abbaubare Markise bequemer. Ist die Markise fürs Wohnmobil elektrisch, kann sie jederzeit schnell auf- und abgebaut werden. Per Knopfdruck lässt sie sich steuern und bringt bei schlechtem Wetter schnell einen trockenen Unterschlupf. Sie ist leicht zu montieren und in verschiedenen Größen verfügbar. Bei einer Rundreise ist sie die optimale Möglichkeit, um einen trockenen Sitzplatz für unterwegs zu garantieren. Unter ihr können Sie Kochen, Ausruhen und Spielen.

Markise fürs Wohnmobil günstig kaufen: Diese Fragen sollten Sie sich vor dem Kauf stellen

Haben Sie schon bei Obi, Bauhaus und Hornbach vorbeigeschaut, um sich Inspiration für Ihre Wohnmobil-Markise zu holen? Dann werden Sie auf die ein oder andere Frage bei Ihrem Vorhaben gestoßen sein. Die beste Wohnmobil-Markise ist die Markise, die keine Wünsche offen lässt. Sie sollte optimal zu Ihrem Wohnmobil passen und einen angenehmen Preis besitzen. Unsere Erfahrungen haben aber gezeigt, dass es immer wieder verschiedene Aussagen zum Preis-Leistungs-Verhältnis gibt. Wir beantworten Ihnen die wichtigsten Fragen rund um das Thema Wohnmobil-Markisen:

» Mehr Informationen
Fragen Antworten
Aus welchem Material werden Wohnmobil-Markisen gefertigt? Die Markisen selbst bestehen häufig aus hochwertigem Polyester, das als Stoffbahnen eingesetzt wird. Um die Markise am Wohnmobil zu befestigen, kommt sie in eine Vorrichtung. Diese kann aus Metall oder Kunststoff bestehen.
Welche Größen stehen bei der Wohnmobil-Markise zur Auswahl?
  • Markise für Wohnmobil 3 m
  • Markise für Wohnmobil 3,5 m
  • Markise für Wohnmobil 4 m
  • und mehr
Wenn keine genormte Größe der Hersteller passt, kann ich meine Wohnmobil-Markise nach Maß fertigen lassen? Ja, die Möglichkeit besteht. Im Wohnmobil-Markise Konfigurator können Sie die Maße Ihrer Markise selbst festlegen und sie speziell zu Ihren Bedürfnissen anfertigen lassen.

Wohnmobil-Markisen – entdecken Sie den Wohnmobile-Markise-Testsieger im Wohnmobile-Markise-Sale

Wenn Sie eine Markise am Wohnmobil befestigen wollen, sollte diese zu 100 Prozent Ihren Bedürfnissen entsprechen. Sie benötigen ein spezielles Maß und brauchen Seitenwände? Kein Problem. Auch eine Eingangstür oder eine Fenstermarkise sind zu bekommen. Schauen Sie im Wohnmobil-Markise-Shop vorbei, um passende Angebote zu entdecken. Anbieter und Hersteller wie Baumarkt, Toom und Hagebaumarkt haben die neuesten Modelle. Falls keine Größe passt, besteht die Möglichkeit, eine Anfertigung nach Maß erstellen zu lassen. Bei Ebay und anderen Anbietern gibt es viele Wohnmobil-Markisen zu entdecken.

» Mehr Informationen

Damit Sie nicht nur eine passende Markise, sondern auch einen guten Preis für sich finden, sollten Sie einen Preisvergleich starten. Dabei werden direkt die Preise der Modelle verglichen, sodass Sie sich ein tolles Modell aussuchen können. Haben Sie dabei auch den Versand im Blick. Häufig wird mit einer Spedition versendet, die ebenfalls etwas kosten könnte. Vergleichen Sie den Preis mit Versand, um auf Nummer sicher zu gehen. Bald schon haben Sie eine Markise fürs Wohnmobil gefunden, die Sie bei jedem Wetter unterstützt.

Weitere spannende Inhalte:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (50 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Wohnmobil-Markisen – Sonnen- und Regenschutz für Ihr Wohnmobil
Loading...

Einen Kommentar schreiben